Übersicht

Allgemein

Frühkindliche Bildung nach der Pandemie

Gute Kinderbetreuung ist ein unersetzlicher Baustein in unserer Gesellschaft. Frühkindliche Bildung ist für die Entwicklung des Kindes wichtig, der Kindergarten und die Kita sind neben der Familie das wichtigste soziale Umfeld zum Lernen und Heranwachsen. Ebenso ist die Betreuung von…

Bund fördert „Barntrup erleben“ mit 200.000 Euro

Gute Nachrichten für Barntrup: Stolze 200.000 Euro erhält die Stadt aus dem Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“. Mit dem Geld möchte die Kommune das Projekt „Barntrup erleben“ verwirklichen und damit unter anderem den Stadtkern beleben. „Die hohe Förderung ist ein starkes Signal für Barntrup“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Berghahn. 

Fledermäuse in der Innenstadt schützen – Ellen Stock (MdL) und SPD weisen auf kritische Lichtquellen hin

Während der internationalen Nacht der Fledermaus am 28. August machten sich auf Einladung der lippischen Landtagsabgeordneten Ellen Stock (SPD) mehrere Familien auf den Weg, um die nachtaktiven Tiere in Bad Salzuflen zu erkunden. Viel Spannendes wurde entdeckt – leider aber auch Gefahrenquellen für das Überleben der bereits gefährdeten lippischen Fledermäuse.

Wüsten bekommt einen Zebrastreifen an der Kirchheider Straße | Einsatz der SPD-Abgeordneten Ellen Stock für mehr Verkehrssicherheit hat sich gelohnt

Gute Nachricht für die Wüstener – insbesondere für die Bewohnerinnen des Seniorenstifts an der Langenbergstraße: In Kürze wird die Stadt Bad Salzuflen einen Zebrastreifen auf der Kirchheider Straße in Nähe der dortigen Bushaltestelle auftragen und damit für mehr Verkehrssicherheit…

Bessere Arbeitsbedingungen für die Pflege

Die Mitbestimmung von Mitarbeiter:innen, gerechte Löhne, gute Arbeitsbedingungen oder die Herausforderungen rund ums Home-Office: Die Themenvielfalt war groß, die beim Treffen des SPD-Landesvorsitzenden Thomas Kutschaty und des SPD-Landtagsabgeordnete und -Bundestagskandidaten Jürgen Berghahn mit Gewerkschaftsvertretern und Betriebsräten aus Lippe auf den Tisch kam.

Nachholtermin mit dem Frauenhaus Lippe

Das krankheitsbedingt verschobene Online-Gespräch mit der Leiterin des Frauenhauses Lippe, Stefanie Nowak-Thormählen, wird am Mittwoch, den 23. Juni, um 18:00 Uhr nachgeholt. Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die Auswirkungen der Corona-Zeit auf das Frauenhaus Lippe. Kam es auch in Lippe…

SPD-Stadtgespräch: Bahn mauert – Beteiligung light! Jürgen Berghahn (MdL) sagt Widuland Unterstützung zu

Am 11.3. nutzen Bürger*innen die Gelegenheit, um mit den Landtagsabgeordneten Ellen Stock und Jürgen Berghahn, sowie Vertretern der Bürgerinitiative WiduLand, Dirk Schitthelm (Vorsitzender) und Jost Elliesen (WiduLand Lockhausen) ins Gesprächzu kommen. Die geplante ICE-Neubaustrecke durch Bad Salzuflen wirft Fragen auf, beunruhigt und führt seit Wochen zu lebhaften Diskussionen. Teilnehmer*innen des Plenums, der ersten Veranstaltung der Deutschen Bahn (DB) im Rahmen des Planungsdialoges, berichten.

SPD und Grüne wollen zusammenarbeiten

"Zuversichtlich, solidarisch, nachhaltig - unter dieses Motto haben wir die Entwürfe der Koalitionsvereinbarungen gestellt, um den Kreis Lippe und den Landesverband Lippe in den nächsten 5 Jahren gemeinsam zu gestalten.

Landesregierung hat keinen Plan zur Weserversalzung

Während die Weserministerkonferenz klare Aussagen hervorbrachte, hat die NRW Landesregierung keinen eigenen Plan. Die Umweltministerinnen und Umweltminister der Weseranrainerstaaten, wollen die Weser sauberer und vor allem salzfrei machen, schrittweise bis spätestens Ende 2027. Auch soll das Unternehmen K+S weiter in…

Mehr Geld für Bürgerbusse

Gute Nachrichten für lippische Bürgerbusse. Schon bald könnte es mehr Geld aus der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf, geben. In den überarbeiteten Verwaltungsvorschriften, die jetzt in die entsprechende Verbändeanhörung gegeben wurde, sind deutlich erhöhte Fördersätze vorgesehen. „Mit der Novellierung des ÖPNV-Gesetzes im letzten…

Entlastung der freiwilligen Feuerwehren

Intensive Diskussionen zwischen den Landesbehörden und der Feuerwehr  haben jetzt zu einem Erfolg geführt. Es kommt zu einer neuen Regelung zur Beseitigung von Ölspuren. Aus Sicht der Landtagsabgeordneten Jürgen Berghahn und Dr. Dennis Maelzer (beide SPD) eine wichtige und notwendige…