Eine starke Gemeinschaft für mehr Frauenrechte

Eine starke Gemeinschaft für mehr Frauenrechte

von SPD-Kreisverband Lippe

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) wird zwei Jahre alt und sucht weitere Mitstreiterinnen

Kreis Lippe. Zwei Jahre ist es her, dass 40 engagierte Frauen die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Lippe gegründet haben – ein starkes Signal für mehr Gleichberechtigung. „Seither haben wir einige Akzente für die Rechte und den Schutz von Frauen setzen können“, sagt die Vorsitzende Ellen Stock. „Am Ziel sind wir aber noch lange nicht.“ Daher lädt Stock für Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr zu einem Treffen der ASF ins Wilhelm-Mellies-Haus, Paulinenstr 39, in Detmold ein.
 
Dort sollen die Pläne und Ziele für die kommenden Wochen und Monate besprochen werden. Außerdem geht es um die Wahl eines neuen Vorstandes. „Wie wichtig die Arbeit der ASF ist, zeigt unter anderem ein Blick auf die vergangene Kommunalwahl“, sagt Ellen Stock. Noch immer sind Frauen vielerorts in den Stadt- und Gemeinderäten unterrepräsentiert. „Es ist zwar schon gelungen, mehr Frauen zur politischen Mitarbeit zu bewegen, unter anderem in der SPD-Kreistagsfraktion. Das ist unserem Engagement, aber auch einem größer werdenden Bewusstsein für mehr Gleichberechtigung zu verdanken. Unterm Strich ist das aber längst noch nicht genug“, sagt Stock: „Initiativen wie die ASF werden gebraucht.“
 
Die Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern, mehr Rechte und der Schutz von Frauen – gerade jetzt in der Corona-Pandemie – sind weitere wichtige Themen, für die sich die ASF einsetzen wird. „Wir werden in diesen Punkten nicht locker lassen“, sagt Stock. Weitere Mitstreiterinnen, die sich in der ASF engagieren wollen, Ideen und Themen einbringen sollen, sind jederzeit herzlich willkommen.
 
Frauen, die am Freitag, 9. Oktober, am Treffen der ASF Lippe teilnehmen wollen, können sich per E-Mail an asf@spd-lippe.de anmelden. Bitte Mund/Nase-Schutz mitbringen!

Zurück

Add your Text here. We use cookies to enhance your experience. More info
Got it!